Ver post de Eventos

Libro Sánguches del Perú y un sánguche de salchicha huachana

4 Gäste
Anzahl der Gäste
einfach
Schwierigkeit
3s
Vorbereitung
5m
Kochzeit

 

Posted in Eventos, Peruana, Sanguches | Tagged , , , , , | 3 Comments
Ver post de Pescados y mariscos

(Español) Cómo eviscerar y filetear una dorada.

zwischen-
Schwierigkeit

Posted in Pescados y mariscos | Tagged , , | 1 Comment
Ver post de Entradas

(Español) Gazpacho de sandía

8 Gäste
Anzahl der Gäste
liebhaber
Schwierigkeit
10m
Vorbereitung
1s
Kochzeit

Posted in Entradas, Española, Sopas y Cremas | Tagged , , , , , , | 2 Comments
Ver post de Entradas

(Español) Tortilla de patatas

2 Gäste
Anzahl der Gäste
liebhaber
Schwierigkeit
30m
Vorbereitung
6m
Kochzeit
Posted in Entradas, Española, Huevos, Piqueos | Tagged , , , | 6 Comments
Ver post de Entradas

Avocado-mousse

10 Gäste
Anzahl der Gäste
liebhaber
Schwierigkeit
45m
Vorbereitung
3s
Kochzeit

Sehr sehr lecker und einfach um zu machen! Ich empfehle dieses Rezept 100%. Man kann, damit mit frischem Lachs essen, wie Sashimi, und das ist auch wirklich gut :)

Zutaten für eine Kastenform von 1-1 1/2 l Inhalt:

  • 3/4 l Milch
  • 8 Eigelb
  • 8 Blatt Gelatine
  • 4 reife Avocados
  • 3 Eßl. Zitronensaft
  • Salz
  • weißer Pfeffer, frish gemahlen
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung.

  1. Die Milch aufkochen. Die Eigelbe mit dem Handrührgerät zu einer cremigen Masse aufschlagen, die heiße, nicht mehr kochende Milch unterrühren. In ein heißes Wasser-bad stellen und rühren, bis die Creme dick wird. Sie darf aber auf keinen Fall kochen. Dann in ein kaltes Wasser-bad stellen und noch etwa 5 Minuten weiterrühren.
  2. Inzwischen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann ausdrücken und in der warmen Creme auflösen.
  3. 3 Avocados schälen, halbieren und die Kerne entfernen. 3 Hälften zum Garnieren zurückbehalten und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Den Rest pürieren und in die Creme rühren. Kräftig salzen und pfeffern. Knoblauch schälen und dazupressen. Gut verrühren.
  4. 2 Avocadohälften in etwa 1 cm große Stücke schneiden. Die Form mit der Hälfte der Avocadocreme füllen und die Stückchen daraufgeben. Mit der restlichen Creme bedecken. Mit Folie abdecken und die Mousse im Kühlschrank fest werden lassen.
  5. Zum Servieren die Form kurz unter heißes Wasser halten und den Inhalt vorsichtig stürzen. Oder die Mousse in eine Keramikform kalt werden lassen und servieren. Mit einem in heißes Wasser getauchten Löffel Portionen abstechen. Die übrige Avocado in Spalten schneiden und die Mousse damit anrichten.

Guten Apetit!!!

Posted in Entradas, Piqueos | Tagged , , , | Leave a comment